TÜV Witten.

Tägliche Tüvabnahme in Witten.

„TÜV bei Ortmann Automobile.“
Möchte man sein Fahrzeug fahren und hierbei alles richtig machen, so muss man in regelmäßigen Abständen seine TÜV-Plakette an diesem erneuern lassen. Dies geschieht durch Untersuchungen beim vom TÜV eingetragenen Vereinen, welche diese Untersuchungen gegen Bezahlung durchführen.

Ist das Auto laut Prüfer fahrtüchtig, so erhält man eine Plakette, welche dann innerhalb einer bestimmten Zeit abläuft und wieder erneuert werden muss. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass alle Fahrzeuge auf deutschen Straßen sicher für den Verkehr sind.

Möchte man seinen TÜV in Witten erneuern lassen, so steht der TÜV Witten zur Verfügung, welcher mit seinen Untersuchungen weiterhilft. Hierbei wird von den Prüfern auch auf kleine Details geachtet, welche dennoch ausschlaggebend für eine erfolgreiche Überprüfung Ihres Fahrzeugs sein können.

» AU Witten

Die AU, welche die Abgasuntersuchung darstellt, wird ebenfalls vom TÜV Witten durchgeführt. Eine Abgasuntersuchung gehört seit einigen Jahren sogar zur Hauptuntersuchung und somit ist ein Bestehen hierbei erforderlich, damit auch die Hauptuntersuchung erfolgreich ist.

Es wird vom TÜV Witten überprüft, ob die gesetzlich vorgeschriebenen Abgaswerte eingehalten werden und ob die Umwelt mit Ihrem Fahrzeug so gering wie nur möglich belastet wird. Hierfür werden spezielle Messgeräte verwendet, welche Aufschluss über die Emissionen Ihres Fahrzeugs bieten.

Nach erfolgreicher Prüfung wird eine Bescheinigung ausgestellt, welche in jedem Fall aufbewahrt werden muss, damit diese auf Verlangen vorgezeigt werden kann. Die Abgasuntersuchung ist eine weitere Maßnahme der Politik, um die Umwelt zu schützen und damit gesetzliche Vorschriften für Abgaswerte von Autofahrern eingehalten werden.

» HU Witten

Zu einer Hauptuntersuchung beim TÜV in Witten gehören viele verschiedene Dinge, welche genau untersucht werden müssen, damit Ihr Fahrzeug mit einer frischen TÜV-Plakette versehen werden kann, welche gültig ist. Unter anderem untersuchen die Prüfer beim TÜV in Witten die Bremsanlage und Lenkanlage, womit nur ein kleiner aber dennoch sehr wichtiger Teil der Hauptuntersuchung abgedeckt ist. Das Bremsen und Lenken eines Fahrzeuges ist für die Verkehrssicherheit ein durchaus ernst zu nehmender Aspekt.

Des Weiteren gehören zu der Hauptuntersuchung beim TÜV Witten die Begutachtung von lichttechnischen Einrichtungen, Achsen, Räder, Reifen und Aufhängungen sowie die des Fahrgestells und des Rahmens. Bei einer Hauptuntersuchung werden auch die Umweltbelastung und die sonstige Ausstattung überprüft.

Handelt sich um ein Fahrzeug, mit welchem Personen transportiert werden, so werden weitere Untersuchungen durchgeführt, welche auch dem TÜV Witten gesetzlich vorgeschrieben sind. Es muss immer und jederzeit eine hohe Sicherheit für Fahrgäste gegeben sein.

Ihre Fachwerkstatt in Witten.

Liegnitzer Str. 19, 58454 Witten
info@ortmann-automobile.de
Öffnungszeiten Mo. – Fr.: 08:00 bis 17:00 Uhr

Sie suchen einen zuverlässigen, vertrauensvollen Ansprechpartner, wenn es um die Reparatur und Wartung Ihres Fahrzeuges geht? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Qualifizierte Mitarbeiter und schnelle Bearbeitungszeiten machen uns zur Werkstatt Ihres Vertrauens.

Datenschutz | Impressum | Sitemap

Kontakt.

Liegnitzer Str. 19, 58454 Witten
+49 2302 - 282410
info@ortmann-automobile.de